2018-03-19 07:32:31

Kleine QNAP NAS für große Aufgaben

Mit der NAS-Reihe TS‑x53Be mit zwei und vier Bay bringt NAS-Experte QNAP zwei neue Einsteiger-Modelle für Privatnutzer und KMUs auf den Markt.

QNAP bringt mit TS-253Be und TS-453Be zwei neue NAS für Privatnutzer, kleine Büros oder mittelständische Unternehmen auf den Markt. Der NAS-Experte stattet die Reihe mit 1,5GHz Intel Celeron J3455 Quad-Core Prozessor (Burst bis zu 2,3 GHz) aus und liefert jeweils eine Variante mit 2GB und 4GB DDR3L RAM, die sich auf bis zu 8GB erweitern lassen.

Zwei integrierte Gigabit-LAN Anschlüsse sowie die Unterstützung von SATA 6Gb/s Festplatten und SSDs bieten 225 MB/s maximale Lese-/Schreibgeschwindigkeit von 225 MB/s, auch bei AES-NI beschleunigter Verschlüsselung. Da das TS-x53Be Snapshots unterstützt können Anwender ihre Daten nach versehentlichem Löschen, Änderungsvorgang oder einem Ransomware-Angriff schnell wiederherstellen.

„Die TS-x53Be Serie liefert Anwendern professionellen Speicher, der bei einem vernünftigen Preis Arbeitsabläufe vereinfacht und gleichzeitig ein optimales Multimedia-Erlebnis bietet", so Mathias Fürlinger, Senior Storage Consultant bei QNAP.

Die Einsteiger-NAS integrieren fünf USB Typ-A Ports, wovon einer One-Touch-Kopie zur Übertragung großer Dateien unterstützt. Dank der Dual-Channel 4K H.264/H.265 Hardware-Dekodierung und Transkodierung können Anwender ihre Mediendateien problemlos über verbundene Geräte wiedergeben. Der duale HDMI-Ausgang unterstützt bis zu 4K 30Hz Anzeige. Über den integrierten Lautsprecher informiert das NAS mit akustischen Warnmeldungen, die 3,5mm Audiobuchse ermöglicht den Anschluss an dedizierte Lautsprecher. Mit der - separat erhältlichen - Fernbedienung QNAP RM-IR004 steuern die Anwender über die QButton App einfach ihre Inhalte.

Nutzer können den Speicher-Controller QNAP QM2 in den PCIe-Steckplatz einbauen, um zwei M.2-SSDs für verbesserte SSD-Caching-Leistung hinzuzufügen und das NAS mit dem Netzwerkadapter 10GBASE-T‑LAN 10GbE-fähig machen. In Verbindung mit der Auto-Tiering Technologie Qtier trägt das TS-x53Be zur optimalen Speichernutzung bei. Alternativ können Anwender - je nach Anwendungsanforderung - eine 10GbE 10GBASE-T/SFP+ Karte, eine USB 3.1 Gen2 10Gbps Karte oder die WLAN-Karte QNAP QW-AC2600 installieren.

Technische Daten der neuen Modelle:

  • TS-253Be-2G: zwei x 3,5-Zoll HDD oder 2,5-Zoll HDD/SSD, 2GB DDR3L RAM; 349 Euro
  • TS-253Be-4G: zwei x 3,5-Zoll HDD oder 2,5-Zoll HDD/SSD, 4GB DDR3L RAM; 389 Euro
  • TS-453Be-2G: vier x 3,5-Zoll HDD oder 2,5-Zoll HDD/SSD, 2GB DDR3L RAM; 419 Euro
  • TS-453Be-4G: vier x 3,5-Zoll HDD oder 2,5-Zoll HDD/SSD, 4GB DDR3L RAM; 459 Euro

Tower Modell; Quad-Core Intel Celeron J3455 1,5GHz Prozessor (Burst bis zu 2,3GHz), Dual-Channel DDR3L SODIMM RAM (erweiterbar auf 8GB); Hot-Swap-fähige 2,5/3,5-Zoll SATA 6Gbps HDD/SSD; 2 x Gigabit LAN Ports; 2 x HDMI v1.4b, bis zu 4K UHD; 5 x USB 3.0 Typ-A Ports; 1 x PCIe Gen2 x2 Steckplatz; 1 x USB-Copy Taste; 1 x Lautsprecher, 2 x 3,5mm Mikrofonbuchsen (unterstützt dynamische Mikrofone); 1 x 3,5mm Line Out Audiobuchse.

Verfügbarkeit

Die neue TS-x53Be Serie ist ab sofort verfügbar.

mat

Druckversion