2018-09-19 05:30:35

Jabra: Managing Director Andreas Rapp

Andreas Rapp

Andreas Rapp

Mit Andreas Rapp hat der dänische Sound-Experte Jabra einen neuen Managing Director Central Europe Consumer Solutions verpflichtet. Rapp verantwortet damit seit dem 1. Juni das Retail- und Onlinegeschäft in der DACH-Region, Osteuropa und Russland.

Zuvor hatte Rapp Führungsaufgaben bei verschiedenen namhaften Playern der Audio-Branche inne. Die Hauptziele von Rapp sind die Einführung eines selektiven Vertriebs, um eine optimale Vermarktung der hochwertigen Produkte im Handel zu gewährleisten, und der Ausbau der Marktanteile für Stereo-Bluetooth-Kopfhörer mit Fokus auf True-Wireless-Modellen – einer Produktkategorie, die komplett ohne Kabel auskommt.

Andreas Rapp verfügt über umfassende Erfahrung im Marketing und Vertrieb in der Unterhaltungselektronik. Vor seinem Wechsel zu Jabra war Rapp vier Jahre für Libratone tätig, die letzten drei davon als Vice President EMEA. Zu seinen weiteren Positionen zählen seine Rolle als Regional Director Central Europe für Sonos, als Country Manager Central Europe bei Navman Europe LTD und Global Product & Sales Manager der Consumer Unit bei beyerdynamic. Seine berufliche Laufbahn startete er als Marketing Manager für Harman International.

„Wir sind stolz darauf, dass wir mit Andreas Rapp einen dermaßen erfahrenen Manager an Bord holen konnten. Wir sind sicher, dass er einen großen Beitrag zum weiteren Erfolg unserer Consumer-Sparte leisten wird“, sagt Daryl Richard Street, Managing Director Retail & Online Sales EMEA.

„Ich freue mich sehr über die neue Herausforderung bei einem Unternehmen, das die noch junge True-Wireless-Kategorie entscheidend mitprägt und es schafft, seine langjährige Ingenieurskunst in spannende, preislich und inhaltlich mehr als wettbewerbsfähige Produkte zu kanalisieren“, sagt Rapp.

mat

Druckversion