2018-07-20 06:39:32

Dropbox: Ein Leader im Bereich Content Collaboration-Plattformen

Wie Dropbox bekannt gab, wurde das Unternehmen im diesjährigen Magic Quadrant für Content Collaboration-Plattformen von Gartner als Leader genannt.

Dropbox betreibt eine der weltweit größten, weitreichend vernetzten Plattformen für inhaltsbasierte Zusammenarbeit und unterstützt damit die Kollaboration von über 500 Millionen registrierten Nutzern und mehr als 300.000 Dropbox Business-Kunden, darunter 56 % der Fortune 500-Unternehmen.

Im Magic Quadrant bewertet Gartner Anbieter in einem bestimmten Marktsegment basierend auf der Gesamtplausibilität ihrer Geschäftsidee und deren Umsetzung in ein praktikables Modell. Gartner schreibt in seinem Bericht: „Content Collaboration-Plattformen können die Arbeitsweise von Einzelpersonen und Teams stark verändern. Bei der Zusammenarbeit an unstrukturierten Daten sorgen sie sowohl innerhalb einer Organisation als auch darüber hinaus für die nötige Ordnung und Übersichtlichkeit.“ Ferner gibt das Unternehmen im Bericht an: „Es ist davon auszugehen, dass 50% der mittelständischen und großen Organisationen in entwickelten regionalen Märkten bis zum Jahr 2022 auf Content Collaboration-Plattformen zurückgreifen werden, um die Workflows rund um ihre Dokumente zu regeln, die Zusammenarbeit zu verbessern und produktiver arbeiten zu können.“

„Als Leader im Bereich Content Collaboration-Plattformen anerkannt zu werden bestätigt unserer Ansicht nach unsere transformative Arbeit, um Teams und Einzelpersonen zu helfen, weltweit Inhalte zu erschaffen, gemeinsam daran zu arbeiten und sie freizugeben“, so Quentin Clark von Dropbox. „Vor kurzem haben wir mehrere Partnerschaften bekanntgegeben, die eine umfassendere Zusammenarbeit auf den besten Technologieplattformen ihrer Klasse ermöglichen, darunter Adobe, Google und Salesforce. Außerdem haben wir Dropbox Showcase, Vorlagen für Paper und mobile Updates vorgestellt. Alle diese Neuerungen sollen unseren Nutzern helfen, nahtloser zusammenarbeiten zu können.“

Endnutzer im Markt für Content Collaboration-Plattformen (ehemals EFSS) begutachteten Dropbox über Gartner Peer Insights. Ein Vertriebs- und Marketingexperte aus der Produktionsindustrie sagte im Juni 2018: „Dropbox Business erleichtert die Zusammenarbeit mit vielen Nutzern enorm […]. Es bietet uns überlegene Funktionalität und Sicherheit auf Unternehmensniveau.“ „Die beste Erfindung seit geschnittenem Brot. Gut, dass es Dropbox gibt. Universell einsetzbar und einfach zu bedienen“, meinte ein Analyst aus der Finanzindustrie im Juni 2018. Ein Senior-AR-Spezialist aus der Dienstleistungsindustrie äußerte im Februar 2018: „Wir lieben Dropbox! Alle in meiner Firma verwenden es. Ich kann es jedem nur empfehlen. Dieses Produkt treibt Innovation voran, ist sehr einfach zu bedienen und verfügt über eine äußerst übersichtliche Benutzeroberfläche.“ Und ein COO aus der Dienstleistungsindustrie sagte im Januar 2018: „Dropbox ist eine tolle Lösung für uns. Es funktioniert einfach – Mac, Windows, Internet, Smartphones usw. Es hat unsere Abläufe grundlegend verbessert. Mit Dropbox können wir Dateien reibungslos freigeben.“

Einzelpersonen, Teams und Organisationen können in Dropbox effektiver zusammenarbeiten. Durch das Verbinden von Inhalts-Speichern erleichtert die Plattform die Ideenfindung, die Vergabe von Feedback und die Zusammenarbeit. Dropbox verbindet die Schöpfung von Inhalten, die Zusammenarbeit daran und ihre Verbreitung, um die „Arbeit durch die Arbeit“ zu reduzieren, die Teams unnötig aufhält.

mat

Druckversion