2018-05-06 08:06:38

Die vereinfachte GmbH-Gründung

Thomas Mares

Thomas Mares

Ein Überblick über das Online Gründungsverfahren

Seit dem 01.01.2018 besteht unter bestimmten Voraussetzungen die Möglichkeit, eine GmbH online zu gründen, ohne dafür einen Notar zu konsultieren. Neben dem Notariatsakt entfällt auch die Beglaubigung der Musterzeichnung. Alle notwendigen Formulare sind im Unternehmensserviceportal einfach und übersichtlich auffindbar. Soweit, so gut! Allerdings entfällt auch jegliche Beratung durch den Notar und bei eventuellen Gründungsfehlern (die durch die Expertise des Notars hätten vermieden werden können). Für diese haftet ausschließlich der Gesellschafter. Für die vereinfachte Art der Gründung eignen sich daher ausschließlich 0815 Standard GmbHs, und vielleicht nicht einmal diese...

Das sollten Sie bedenken wenn Sie weiterlesen.

Die Onlinegründung ist an folgende Voraussetzungen gebunden:

  • Die Gesellschaft hat nur einen Gesellschafter.
  • Dieser Gesellschafter, der eine natürliche Person sein muss, ist gleichzeitig einziger unternehmensrechtlicher Geschäftsführer.
  • Diese Person verfügt über eine Handysignatur.
  • Diese Person nutzt die standardisierte Errichtungserklärung im USP.
  • Das Stammkapital beträgt zwingend € 35.000,00. Darauf sind entweder € 17.500,00 einzubezahlen oder gründungsprivilegiert € 5.000,00 (andere Möglichkeiten bestehen nicht).
  • Für Ärzte oder Ziviltechniker GmbHs o.ä. ist die Onlinegründung nicht möglich.

Sind die Voraussetzungen erfüllt, ist folgendermaßen vorzugehen:

Der erster Schritt ist die Eröffnung eines Bankkontos. Auf das Bankkonto ist der entsprechende Anteil am Stammkapital, also € 17.500,00 oder € 5.000,00, einzuzahlen. Die Bank prüft die Identität und nimmt die Musterzeichnung in Empfang und erstellt die Bankbestätigung über die Einzahlung des Stammkapitals. Die Bankbestätigung, Identitätsnachweis und Musterzeichnung werden dann von der Bank elektronisch an das Firmenbuch übermittelt. Im Vorfeld ist jedenfalls zu prüfen, ob das gewählte Bankinstitut diesen Service überhaupt anbietet. Nicht alle Banken tun dies zur Zeit. Der gesamte Gründungsprozess sollte auch zügig vonstattengehen, die Bankbestätigung ist nur für einen begrenzten Zeitraum gültig.

Im nächsten Schritt ist das Gründungskonto im Unternehmensserviceportal anzulegen. Die E-Mailadresse lautet www.usp.gv.at.  In der Gründerregistrierung kann der Gründer mittels Handynummer und Handysignatur ein Gründungskonto anlegen. Der verwendete Begriff im USP lautet Einpersonen-GmbH.

Im dritten und finalen Schritt sind die Daten in die Formulare einzugeben. Beim ersten Mal wählt man „Formulare erstellen“, sollte man öfter einsteigen „Formulare öffnen“.

Folgende Formulare stehen zur Verfügung:

  • Stammdaten
  • Antrag auf Eintragung ins Firmenbuch
  • Gewerbeanmeldung
  • Finanzamtsfragebogen

Es können alle oder nur einige Formulare ausgefüllt werden. Das heißt, wenn der Antrag auf Eintragung ins Firmenbuch per Onlinegründung erfolgt, kann trotzdem die UID Nummer in klassischer Art und Weise angefordert werden.

Nach abgeschlossener E-Gründung erhält der Gründer den Vollzugang zum USP und damit auch zu FinanzOnline, ELDA, E-Rechnung an den Bund etc. Das ist schon sehr praktisch!

Die Gerichtsgebühren für die Gründung betragen € 34,00, sofern das NeuFÖG nicht greift, fallen nochmals ca.€ 340,00 an.

Bis dato ist nur die Gründung einer GmbH Online möglich, alle anderen Eingaben beim Firmenbuch benötigen wie bisher einen Notariatsakt oder zumindest eine Beglaubigung. Dies gilt natürlich auch für die Liquidation der GmbH.

Tipp:

So verlockend einfach das alles klingt:

Wir empfehlen jedenfalls bei der Gründung einen Notar beizuziehen, meist sind die Kosten für die Expertise weit geringer als die Kosten im Schadenfall.

Noch Fragen? Dann rufen Sie mich doch einfach an oder schicken eine E-Mail!

  Mag. Thomas Mares
e-mail: mares@wth.at
Tel: +43 - 1 - 330 75 46

A-1200 Wien,  Dresdner Straße 87/A21
Tel.: +43 - 1 - 330 75 46
Fax: +43 - 1 - 330 75 46 - 25
e-mail: office@wth.at
HG Wien | FN: 129687t
UID: ATU38701703

tm

Druckversion