2018-11-28 08:29:33

Andes 5.0 Release

Rubrik hat das Andes 5.0 Release seiner Flaggschiffplattform für Cloud Data Management vorgestellt.

Während Unternehmen Initiativen zur digitalen Transformation vorantreiben, müssen sie sich mit der Fragmentierung von Geschäftsanwendungen und Daten über mehrere Rechenzentren und Clouds hinweg auseinandersetzen. Dabei gilt es immer strengere Sicherheitsanforderungen einzuhalten. Um erfolgreiche Geschäftsergebnisse zu liefern, benötigen Unternehmen eine Datenmanagementlösung, die Anwendungen über Rechenzentren und Clouds hinweg sichern, Self-Service skalierbar automatisieren und die betriebliche Komplexität eliminieren kann. Gleichzeitig müssen Governance, Compliance und die Sicherheit vor Cyberbedrohungen wie Ransomware gewährleistet sein.

„Herkömmliche Lösungen sind nicht für digital orientierte Unternehmen konzipiert, um die Compliance zu erfüllen und vor Sicherheitsangriffen zu schützen“, erklärte Arvind Nithrakashyap, Mitbegründer und CTO von Rubrik. „Das Andes 5.0 Release von Rubrik bietet eine einzige Softwareplattform zum Schutz und zur Organisation geschäftskritischer Informationen, für die Implementierung von Governance, die Einhaltung von Compliance und die Wiederherstellung nach aktuellen, sich zunehmend verschärfenden Sicherheitsbedrohungen. Mit Rubrik Andes können Unternehmen die Business-Uptime aufrechterhalten, die Entwicklung beschleunigen und die Cloud für alle geschäftskritischen und Next-Gen-Anwendungen nutzen. Dies alles sind Grundlagen für die digitale Transformation.“

Automatisierung und Sicherung unternehmenskritischer Anwendungen 

Rubrik Andes bietet sofortigen Zugriff, Cloud-Mobilität und Self-Service-Automatisierung für geschäftskritische Anwendungen und Daten.

  • Oracle-Datenbanken: Mit Rubrik Andes steht erstmals Live Mount für Oracle-Datenbanken zur Verfügung, mit sofortiger Wiederherstellung (Instant Recovery) und Klonen, um die Betriebszeit zu maximieren und die Anwendungsentwicklung zu beschleunigen. Rubrik demonstriert erneut seine Einfachheit durch automatische Erkennung und richtliniengesteuerte Automatisierung für die größten Oracle-Datenbankumgebungen. 
  • SAP HANA®: Rubrik Cloud Data Management 5.0 zeichnet sich durch eine zertifizierte Integration mit SAP HANA® aus. Datenbankadministratoren können native SAP-Werkzeuge wie SAP HANA cockpit und SAP HANA studio verwenden, um schnell Point-in-Time-Wiederherstellungen mit intelligentem Log-Management durchzuführen und sich durch Datenunveränderlichkeit gegen Ransomware zu schützen.
  • EPIC Electronic Health Records (EHR): Gesundheitsdienstleister, die mit HIPAA-Compliance und Cyberrisiken konfrontiert sind, können die richtliniengesteuerte Automatisierung und Ransomware-Datenunveränderlichkeit von Rubrik nutzen, um Epic-EPA-Umgebungen, die auf InterSystems Caché-Datenbanken basieren, einfach zu sichern und wiederherzustellen.
  • NAS Direct Archive: Rubrik Andes stellt NAS Direct Archive vor, um massive unstrukturierte Datensätze in Rechenzentrums- und Cloud-Speichersystemen effizient und sicher zu verwalten und gleichzeitig eine globale Suche für sofortige und detaillierte Datenerfassung zu ermöglichen.
  • Physisches Windows: Rubrik Andes bietet Windows Bare Metal Recovery, einschließlich der vollständigen Systemmigration zu jedem Hypervisor oder jeder Cloud-Instanz.

Sicherung und Verwaltung von Cloud-Native- und Next-Gen-Anwendungen

Rubrik Andes vertieft die Unterstützung für Cloud-Native- und Next-Generation-Anwendungen und baut dabei auf seine Cloud-Native-Anwendungssicherung und die Unterstützung aller wichtigen Public Clouds auf.

  • Microsoft Office 365: Rubrik koordiniert den richtlinienbasierten Schutz von Microsoft Office 365 über seine Polaris SaaS-Plattform und bietet beispiellose Einfachheit und Performance für Such- und Wiederherstellungsvorgänge. Unternehmen können somit die Flexibilität einer Cloud-basierten Plattform nutzen, um die Sicherung automatisch zu skalieren, entsprechend den Anforderungen von Office 365 und zur Kontrolle, wo Backup-Daten in der Cloud gespeichert sind.
  • NoSQL-Datenbanken: Rubrik Andes arbeitet nun mit Rubrik Datos IO zusammen, um NoSQL-Datenbanken wie MongoDB und Cassandra zu sichern und zu verwalten, so dass DevOps-Teams und Datenbankadministratoren die Innovation für kundenorientierte Anwendungen beschleunigen können. 

Zusätzliche Verbesserungen in den Bereichen Cloud, Sicherheit und Performance

  • Anwendungsbewusste Datensicherung für mehr Flexibilität im Unternehmen: Rubrik Andes stellt mit dem Elastic App Service einen leistungsstarken und sicheren Datendienst für jede Anwendung vor, einschließlich Oracle, SQL Server, MySQL, PostgreSQL, SAP HANA, MongoDB und Cassandra. Datenbankadministratoren können ihre bevorzugten Verwaltungstools weiterhin verwenden, während sie Rubriks automatisiertes Datenlebenszyklusmanagement und die Datenunveränderlichkeit nutzen, um eine höhere Netzwerk- und Speichereffizienz zu erreichen und sich gleichzeitig vor Cyberangriffen wie Ransomware zu schützen.
  • Verbesserungen der Cloud-Performance: Rubrik Andes liefert signifikante Leistungssteigerungen in der Cloud mit „Incremental-forever“-Cloud-Archivierung für schnellere Wiederherstellungen zu geringeren Kosten. Durch die Nutzung der CloudOn-Services von Rubrik können Unternehmen Cloud-Instanzen von großen virtuellen Maschinen innerhalb weniger Minuten für Disaster Recovery oder Test/Dev bereitstellen.
  • Rubrik Accelerator für Microsoft Azure: Rubrik präsentiert Rubrik Accelerator for Microsoft Azure, ein neues Angebot, das speziell für Azure entwickelt wurde, um Unternehmensdatenschutz und Anwendungsmobilität über Rechenzentren hinweg in Microsoft Azure bereitzustellen.

log

Druckversion